Neue Jahresgruppe – Systemische Strukturaufstellungen – einzelne Plätze sind noch frei –

Die neue Jahresgruppe bietet von Januar 2022 an allen Teilnehmenden Gelegenheit zu einer eigenen Aufstellung im Laufe des Jahres und damit bei den anderen Aufstellungen zusätzlich reichlich Möglichkeit zur stellvertretenden Wahrnehmung und damit der ergänzenden Reflexion eigener Themen. Durch den verbindlichen und geschützten Rahmen ist eine vertrauensvolle Arbeit möglich, die auf der ständig wachsenden, gemeinsamen Erfahrung basiert. Systemische Strukturaufstellungen ermöglichen die lösungsorientierte Bearbeitung persönlicher und beruflicher Anliegen.

Zu uns:

Juliane Steinmann, Theaterpädagogin, Moderatorin, systemische Coach und Aufstellerin (DGfS)

Frank Auracher, Sozialpädagoge, CTC-Trainer, Moderator, systemischer Coach und Aufsteller (DGfS),

Termine für die Jahresgruppe 2022: mit Ausnahmen jeweils am 2. Donnerstag des Monats, 18.30-21.30h

Termine werden im Herbst bekannt gegeben – Zusatztermine bei Bedarf (je nach Größe der Gruppe von 8-15 Teilnehmenden) an ein bis zwei Samstagen

Ort: wird noch bekannt gegeben

Jahresbeitrag: auf Nachfrage, Ratenzahlung möglich.

Anmeldungen für die neue Jahresgruppe sind ab sofort möglich